Access Bars®

Kannst du dich an den letzten Moment erinnern in dem Du total entspannt und geborgen warst? Oder ist es schon zu lange her, dass Du und dein Körper Heilen und Güte empfangen haben ohne bewertet zu werden?

An Invitation from Access Consciousness® founder, Gary Douglas and co-founder Dr. Dain Heer



Der Einstiegskurs in Access Consciousness™ ist der BARS Kurs.
In jeder BARS Sitzung können zwischen fünf- und zehntausend Begrenzungen gelöscht werden. Jeder BARS Punkt steht für einen spezifischen Bereich, der diese Begrenzungen durch Berührung auflöst. Jeder Bereich, den du verändern möchtest, kann damit verändert werden! Die BARS Sitzung ist unglaublich entspannend und fürsorglich.

Verbringst du dein Leben mit Tun oder mit Empfangen? Bist du mit deinem Leben zufrieden oder gibt es noch Dinge, die du nicht erreicht hast? Du kannst alles haben, was du begehrst, wenn du bereit bist mehr zu empfangen und weniger zu tun! Die BARS zu lernen oder zu empfangen kann dir all das und mehr ermöglichen.

Die BARS haben Tausenden von Menschen geholfen, viele Aspekte ihres Lebens zu verändern, wie zum Beispiel die Bereiche Schlafen, Gesundheit und Gewicht, Geld, Sex und Beziehungen, Stress und noch viel mehr!

Das Schlimmste, das bei einer BARS Sitzung geschehen kann, ist das Gefühl, eine wunderbare Massage bekommen zu haben. Und das Beste, das passieren kann, ist, dass sich dein ganzes Leben durch das Löschen der Begrenzungen mit totaler Leichtigkeit zu etwas Großartigem entwickelt!


Class Details

Pre-requisites: None
Facilitator: Erwin Alexander Nirijas Zischka (BF)  &  Rebecca Chantal Fabijenna Aplitscher (BF)
Date: 26/Mar/2017 - 26/Mar/2017
Time: 10:00
Location: Tendlergasse 4/5
1090 Wien, Austria
Cost: € 270,-; für Wiederholer und Jugendliche von 16 - 18 Jahren € 135,-; Kinder und Jugendliche unter 16 kostenfrei!
PDFInternational Class Fees - only for 'Core Classes'
PDFInternational Class Fees - only Gary Douglas and Dain Heer's Classes
Notes: Als Access Bars wird eine Anzahl von 32 Punkten bzw. Bereichen am Kopf eines Menschen bezeichnet, die durch Berührung beginnen aktiv zu werden. Diese Aktivierung wird „Laufen“ genannt – Access Bars beginnen also bei der Berührung zu laufen.

Beim "Laufen lassen" der Access Bars wird ein Zustand erreicht, der es ermöglich mit Leichtigkeit auf Verhaltensmuster, Glaubenssätze, Glaubenssysteme und unbewusste Standpunkte, zu zugreifen und diese bei Bedarf entsprechend zu verändern und zu löschen.

Kursziele:
- Erlernen der Access Bars
- 2-Maliges geben und Empfangen der Access Bars

Im Rahmen dieses Kurses erlernen die Teilnehmer die Access Bars zu geben, also die Bars laufen zu lassen. Die Teilnehmer legen sich wechselseitig insgesamt 4 Mal die Access Bars (2 Mal erhält jeder Teilnehmer, 2 Mal gibt jeder Teilnehmer).
Nach Beendigung des Kurses erhält jeder Teilnehmer ein Kurszertifikat das ihn/sie als "Access Bars Practitioner" ausweist. Damit kann man zum einen Behandlungen mit Access Bars anbieten und zum anderen, nach 3-maligem Besuch eines Access Bars Kurses (bei unterschiedlichen Facilitatoren) ebenfalls Access Bars Facilitator werden und Kurse wie diesen anbieten.

Bei Fragen vorab bin ich gerne unter: 0660 41 46 845 zwischen 10:00 und 19:00 erreichbar.

Ich freue mich auf einen tollen gemeinsamen Kurs mit viel Freude und Leichtigkeit!
Und es freut mich sehr diesen Kurs gemeinsam mit Rebecca Chantal Fabijenna Aplitscher anzubieten. Wir werden gemeinsam diese Ausbildung mit allen Teilnehmern gestalten und freuen uns auf einen wunderbaren gemeinsamen Tag!

    

Register for this class:

First Name:
Last Name:
Street Address:
City/Suburb:
State/Region:
ZIP/Postal Code:
Country:
Phone:
Mobile:
Email Address: Important! Check your email is correct.
Where did you hear
about this class?:
 

      Remember my details on this computer - Clear all details
      I agree to the audio/visual release disclaimer - click here to view
Note: Many classes are recorded for audio and made available to participants. Online Classes and some others are filmed (cameras are generally focused on the facilitator). The disclaimer is a legal requirement that assists us in providing class material to participants and a larger audience.